>Winterbetrieb

>Ich halte ja nicht viel von Peter Greif. Er hat Trainingspläne, die theoretisch wenig fundiert sind, macht groß auf Guru und nutzt das alles aus um sein Produktportfolio an die Läuferin oder den Läufer zu bringen. Ich halte das für bedenklich.

In letzter Zeit hat er sich auch noch mit Strunz zusammengetan. Das passt!
Doch manchmal bereitet er mir so richtig Freude. So kam heute sein Newsletter, in dem er über Winter- und Sommerschweiß schreibt.
Da habe ich gleich mal den Schalter bei mir gesucht, wo ich von Winterbetrieb auf Sommerbetrieb umschalten kann. Der einzige Schalter, den ich gefunden habe, scheint anderer Bestimmung zu sein. Also habe ich einfach mal mit mentaler Stärke beschlossen  Frühjahrsschweiß auszuscheiden. Ein guter Kompromiss finde ich. Was dann an mir runter rann roch nicht so direkt nach Flieder, eher nach Aronstab, was ja dann auch wieder irgendwie zu mir passt. 
gelaufen: 12 km

Ein Gedanke zu „>Winterbetrieb

  1. perle

    >das ist reine glaubenssache.. endlich konnte ich für mich mein desaströses abschneiden beim hamburg- marathon als transpirationsbedingten schicksalsschlag rechtfertigen – greif sei dank!

    Antworten

Schreib einen Kommentar zu perle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *