Archiv für den Monat: Juni 2011

Wann ist der Triathlet ein Triathlet?

So rein formal Triathlet zu werden ist ganz einfach: man besorgt sich einfach einen DTU (Deutsche Triathlon Union) Startpass. Ein Startpass sieht in etwa so aus wie eine Geldkarte und ist für 2011 im dezenten knallrot gehalten. Mit einem Startpass hat man nicht nur die offizielle Bestätigung in der Hand, dass man zur Familia gehört, man hat auch gleichzeitig die Berechtigung erworben bei einer Reihe von Wettkämpfen zu starten ohne eine Tageslizenz erwerben zu müssen.
Gleichzeitig hat man aber die Berechtigung verloren bei sogenannten Jedermänner Rennen an den Start zu gehen. Was eigentlich eine sehr gute Maßnahme ist (schließlich sollen die Jedermänner – und frauen ja nicht demotiviert werden weil solche Superathleten wie ich mit an der Starlinie stehen) aber übermotivierte sieggeile Startpassinhaber bei denen das Talent offensichtlich nicht reicht bei den Großen vorne mitzuspielen unterlaufen das gerne immer wieder und brüsten sich dann mit ihren Platzierungen .

Weiterlesen