Archiv für den Tag: 5. Juli 2011

Halbtriathlon

Zwei Sachen gibt es zu Moritzburg zu sagen:
1. es gibt ein Schloss (so eines in das man rein gehen könnte – Schloss ist ja wohl das meist missbrauchte Homonym Beispiel), das ja ursprünglich wahrscheinlich Burg hieß und in Besitz von Moritz war, während sich Max von den Tantiemen aus den Buchverkäufen lediglich eine Hütte zulegte.
2. es gibt einen Triathlon
Was lag also näher als beides zu verbinden und den Triathlon Schlosstriathlon zu nennen? Und das haben die dann auch ganz einfach mal gemacht.
Dort zu starten hatte ich schon letztes Jahr versucht, doch gesundheitliche Probleme standen dem im Weg. Das standen sie auch 2011 noch, aber wie das so ist mit im Weg Stehenden, man nimmt Rücksicht oder plättet sie nieder. Und dieses Jahr wird geplättet was das Zeug hält!

Weiterlesen