Archiv für den Tag: 22. September 2012

Säuleneiliger

Wenn man durchschnittlich 60 bis 80 Stunden pro Woche arbeitet bleibt keine Zeit für Sport.
Das kann man so sagen und stehen lassen und würde meistens damit durchkommen, auch wenn es totaler Blödsinn ist. Die Zeit war nicht wirklich das Problem, dass ich dieses Jahr trainiert habe wie einer von diesen „in meiner wenigen Freizeit treibe ich Sport“ Schaumschläger. Woche für Woche habe ich mindestens 10 Stunden mit solchen Tätigkeiten wie Fernsehen, an die Decke starren, selbst Bemitleiden, mit Politik beschäftigen, am Arsch kratzen, Philosophieren, Sublimation und Nichtsublimation usw. verschwendet.
Da wäre genügend Zeit gewesen in Topform zu kommen. 
Weiterlesen